Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mobi-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sebastian

Neuling

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. März 2012, 13:34

Kostenlose Navigation mit Android?

Ich bin am überlegen, ob ich mein Smartphone auch zur Navigation nutzen soll. Bisher hab ich ein Tomtom, aber die Karten sind schon etwas veraltet. Neue Karten kosten genausoviel wie ein neues Navi, und eigentlich sollte das GPS im Samsung auch ausreichen.

Habt ihr Erfahrungen mit Navigationslösungen auf dem Handy? Es gibt ja kostenlose Programme und teurere, wie die Navigon-App. Taugen die kostenlosen Dienste was?

guenter

Moderator

Beiträge: 731

Handy: Motorola RAZR HD

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. März 2012, 16:00

Meiner Meinung nach ist Navigon die beste App für Android. Ich habe auch Sygic getestet - auch gut, aber nicht ganz so überzeugend wie Navigon.

Zu kostenlos: ich habe Navit und Konsorten probiert - kann davon augenblicklich nur abraten. Leider. Die verlieren ständig die aktuelle Position und raten zum abbiegen wo es gar nicht möglich ist. Ich hoffe auf stabilere Versionen.

Günter

Beiträge: 7

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Mai 2012, 14:22

Ich weiß zwar nicht wie die Navigationsapp genau heisst, aber auf dem Galaxy Ace und S2 ist eine App vorinstalliert die kostenlos nutzbar ist. Die soll wirklich gut sein. Kenne keinen der jemals Probleme damit hatte. Zeigt sogar Stau an.
Weinen ist ja sehr schön, aber langweilig wenn es keiner hört!

Steffi89

Ausprobierer

Beiträge: 62

Handy: Viewsonic V350

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Juli 2012, 21:28

Hallo,

FreeNavigator von MapsFactory

habe das gerade getestet. Ob es für deine Ansprüche reicht, weiss ich nicht. Habe eine Navigation zu Fuss gemacht, dafür war es ok. Werde es am Wochenende mal mit dem Wagen testen.

LG Steffi

Andi

Moderator

Beiträge: 1 112

Handy: XP-25 / Samsung GT B7300 / HTC HD 2 / Samsung Galaxy S III

Wohnort: auf der mittleren Nordseeinsel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. August 2012, 17:00

Auf dem Galaxy S3 ist maps drauf, das navigiert auch ganz toll :)
Obs was kostet, weiß ich nicht, hab noch keine Rechnung gesehen oder nen Hinweis.

MfG
Andi
<xx#v>letzte Woche, Windowsfehlermeldung:
<xx#v>Es konnte keine Verbindung zum Router hergestellt werden
<xx#v>Problembericht an Microsoft senden? ?(

66er

Profi

Beiträge: 1 013

Handy: HTC Sensation, Samsung Galaxy Tab P1000

Wohnort: VK

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. August 2012, 20:28

Google-Maps ist kostenlos ... ^^

... und brachte uns noch immer ans Ziel! :)

LG

Stefan ;)
Computer erleichtern uns die Arbeit, die wir ohne sie gar nicht hätten! :D

Ich google gern für andere :thumbsup:


Bitte ab sofort alle Fragen nur hier im Forum stellen.

Beiträge: 8

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. August 2012, 12:25

Jopp, Google Maps ist immer eine erste gute Anlaufstelle :thumbsup: In dem folgenden Artikel gibt es auch ein paar Empfehlungen: http://www.focus.de/auto/ratgeber/unterwegs/billiger-tanken-schutz-vor-blitzern-staus-umgehen-die-besten-apps-fuer-autofahrer .
Welche Apps man nun wirklich alle braucht, ist aber jedem selbst überlassen;)
Für jede Lösung gibt es ein Problem.

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Mai 2013, 09:34

ich habe auch schon ein wenig rumprobiert und bin am Schluß bei der Bezahlversion und bei Navigon hängen geblieben. Alles andere war echt unbefriedigend.. entweder von der Handhabung her, oder von der Routenplanung, zuwenig Optionen, dauernde Abstürze.. :cursing:
Lieber einmal Geld ausgeben und dafür dann nicht mehr ärgern.

XPaul25

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Handy: SPX-8, SPX-5, Disire Z, XP-25

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Juni 2013, 19:08

Hab u.a. LOCUS PRO und den MapsFactor Navigator getestet und war mit beiden sehr zufrieden. Beim MapsFactor hab ich die OpenStreetMaps verwendet. Allerdings ist die Bedienung und die Bildschirm-Einstellung Übungssache...

Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk 2

Andi

Moderator

Beiträge: 1 112

Handy: XP-25 / Samsung GT B7300 / HTC HD 2 / Samsung Galaxy S III

Wohnort: auf der mittleren Nordseeinsel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. Juli 2013, 17:55

google maps

Hallo :-)

Also so toll und kostenlos google maps ja auch ist.... ich musste noch nie wenden.

der sucht einfach die nächstebeste Verbindung und lotst mich teilweise durch Gassen.... mann mann mann...

aber ich bin immer angekommen.

andi
<xx#v>letzte Woche, Windowsfehlermeldung:
<xx#v>Es konnte keine Verbindung zum Router hergestellt werden
<xx#v>Problembericht an Microsoft senden? ?(

66er

Profi

Beiträge: 1 013

Handy: HTC Sensation, Samsung Galaxy Tab P1000

Wohnort: VK

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. Juli 2013, 06:54

Für's Ausland offline navigieren mit MapsFactor Navigator

LG

Stefan ;)
Computer erleichtern uns die Arbeit, die wir ohne sie gar nicht hätten! :D

Ich google gern für andere :thumbsup:


Bitte ab sofort alle Fragen nur hier im Forum stellen.